Mitgliederversammlung 2017

 

An alle Mitglieder des

TuS 1912 Rockenberg e.V.

 

Liebes Mitglied, wir laden herzlich ein zur

Mitgliederversammlung 2017

                               Freitag, 21. April 2017, 20:00 Uhr

                     Gasthaus R. Groß, Ziegelgasse, Rockenberg

 

Tagesordnung

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung, der Zahl der anwesenden, stimmberechtigten Mitglieder und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
  3. Bestellung von 2 Beurkunder
  4. Gedenken an die verstorbenen Mitglieder
  5. Genehmigung der Tagesordnung
  6. Ehrungen
  7. Satzungsänderung 
  8. Jahresbericht des Vorstandes und der Obmänner
  9. Bericht des Kassenwartes / Haushaltsplan 2016 / 2017
  10. Aussprache über die Berichte
  11. Bericht der Kassenprüfer Manuel Barufe und Joachim Weil (Manuel Barufe scheidet aus)
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Wahl eines Wahlleiters
  14. Neuwahlen des Vorstandes und des Ältestenrat

Es stehen zur Wahl

bisher:                                                           

  1. Vorsitzender: Klaus Neubauer

             2.  Vorsitzender: nicht besetzt

             Kassenwart: Jürgen Springer

             Beisitzer: Anne Pröll

             Sportwart: Rafael Dietrich                                

             Wanderwart:     nicht besetzt

             Ältestenrat: Egon Witzenberger, Josef Kraus, Winfried Hacker und Wolfgang  Holaschke

  1. Neuwahl eines Kassenprüfers
  2. Beratung und Beschlussfassung vorliegender Anträge
    Jedes Mitglied ab 16 Jahren kann Anträge an die Mitgliederversammlung stellen. Diese sind bis drei Tage vor der Versammlung an den 1. Vorsitzenden zu richten.

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Neubauer

Adress- und sonstige Änderungen bitte per Mail an: neubauer.k.@gmx.de oder formlos in den Briefkasten.

 

Satzungsänderung

 

Alter Passus in Satzung:

  • 16 Vorstand gem. § 26 BGB

Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der 1. Vorsitzende, der 2. Vorsitzende und der 1. Kassenwart. Jeweils zwei sind gemeinsam vertretungsberechtigt.

 

Wird ersetzt durch:

  • 16 Vorstand gem. § 26 BGB

Der Vorstand im Sinne des § 26 BGB sind der 1. Vorsitzende, der 2. Vorsitzende,
der 1. Kassenwart und der Schriftführer. Jeweils zwei sind gemeinsam vertretungsberechtigt.

 

Alter Passus in Satzung:

  • 23 Auflösung des Vereins und Vermögensanfall
  • Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von vier Fünfteln der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.
  • Falls die Mitgliederversammlung nichts anderes beschließt, sind im Falle der Auflösung der 1. und 2. Vorsitzende als Liquidatoren des Vereins bestellt.
  • Bei Auflösung des Vereins fällt das Vermögen des Vereins an die Gemeinde Rockenberg, die es für turnerische und sportliche Zwecke zu verwenden hat. Eine Veräußerung an Dritte ist ausgeschlossen. Gründet sich später im Ortsteil Rockenberg wieder ein Verein, der Sport betreibt, so soll dann das noch vorhandene ehemalige Vereinsvermögen diesem zugutekommen.

Wird ersetzt durch:

  • 23 Auflösung des Vereins und Vermögensanfall
  • Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von vier Fünfteln der abgegebenen gültigen Stimmen erforderlich.
  • Falls die Mitgliederversammlung nichts anderes beschließt, sind im Falle der Auflösung die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes gem. § 26 BGB vertretungsberechtigte Liquidatoren.
  • Bei der Auflösung oder Aufhebung des TuS Rockenberg 1912 e.V. oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das Vermögen des Vereins an die Gemeinde Rockenberg, die es für die Förderung des Sports zu verwenden hat.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.