Marvin Benk – – 500 Spiele für den TuS Rockenberg

Vor dem Spiel zwischen der SG Rockenberg-Oppershofen II gegen den TSV Ostheim II ehrte Abteilungsleiter Manuel Barufe Torwart Marvin Benk. Dieser, vor wenigen Tagen 30 Jahre alt geworden, bestritt in der Partie sein 500. Spiel für den TuS Rockenberg.

Marvin gab sein Debut in der Saison 2007-08 und löste nach dessen Verletzung den damaligen Stammkeeper Jürgen Bayer bald als Nr 1 ab. Marvin war bei den drei Meisterschaften/Aufstiegen der ersten Mannschaft 2009, 2012 und 2016 jeweils Stammkeeper. Aktuell bildet er mit Florian Groß ein starkes Torwart-Duo –beide stammen aus der eigenen Jugend des TuS. Seit einigen Jahren engagiert sich Marvin auch im Spielausschuss – für den gelernten Landschaftsgärtner ist dabei die Instandhaltung des Sportgeländes und erforderliche Maßnahmen selbstredend das Steckenpferd.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.